Pflegezeit für unsere Lieben

Veröffentlicht am 06.09.2019 in Service

Egal ob im AWO Seniorenzentrum, dem Bayrischen Hof, im Stifter Heim, St. Mechthild oder unterm Regenbogen, die Seniorenheime platzen aus allen Nähten. Zudem ist nicht genügend Personal zu bekommen, auch hier in Waldkraiburg gibt es den Pflegenotstand.

Viele Angehörige würden ihre Oma oder Opa, Mutter oder Vater, Schwester oder Bruder oder den langjährigen Partner gerne selbst Pflegen. Leider fehlt hier meist das Geld und/oder die Zeit. Beruf, Familie und der 24 Stunden Einsatz für die zu Pflegenden können nicht geleistet werden.

Wir brauchen eine Pflegezeit, die ähnlich gestaltet ist wie Elternzeit und Elterngeld - das haben wir heute beschlossen. Denn die meisten Pflegebedürftigen werden zu Hause betreut und überwiegend von der Familie versorgt. Neben der körperlichen und emotionalen Belastung dürfen finanzielle Sorgen und der Balanceakt zwischen eigenem Beruf und Pflege die Angehörigen nicht überfordern. Deswegen unterstützen wir Familien bei der Pflege.

 
 

Homepage SPD Waldkraiburg

Aktuelles

Marktgemeinderat

Mitglied werden!

Mitglied werden!

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

15.11.2019, 19:00 Uhr Vorstandsitzung + alle Kandidaten eingeladen
Eingeladen sind alle: Vorstandsmitglieder Kreis- und Stadratskandidaten Gäste, nach besond …

23.11.2019, 14:00 Uhr Nomminierungskonferenz
Interressierte lernen die Kandidat(inn)en der Waldkraiburger SPD kennen. SPD Ortsvereinsmitglieder aus Wald …

27.11.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Kreistagskandidaten stellen sich vor
Am 27.11.2019 stellen sich die Kandidatinnen und Kandidaten zur Kreistagswahl vor. Mit dabei : Angeli …

06.12.2019 - 08.12.2019 Ordentlicher Bundesparteitag

31.01.2020, 19:00 Uhr - 31.01.2020 Veranstaltung der Kreistagsfraktion
Wir stellen uns Ihren Fragen zur Kreistagswahl 2020. Informieren Sie sich und diskutieren Sie mit uns

Alle Termine

WebsoziInfo-News

10.11.2019 20:26 Die Grundrente kommt!
Frauen und Männer, die nur wenig Rente haben trotz eines langen Arbeitslebens, werden künftig spürbar mehr in der Tasche haben. Die Grundrente kommt! Auf die Einzelheiten haben sich heute die Spitzen der Großen Koalition geeinigt. Die kommissarische SPD-Vorsitzende Malu Dreyer lobt den Kompromiss als „sozialpolitischen Meilenstein“. weiterlesen auf https://www.spd.de/aktuelles/grundrente/

10.11.2019 17:18 Die Grundrente kommt!
„Eine Grundrente, die ihren Namen verdient, steht“, freut sich SPD-Fraktionsvizin Katja Mast nach der Einigung der Koalition. Die Lebensleistung der Menschen steht im Mittelpunkt. „Der Knoten ist geplatzt – das ist gut. Wir haben immer gesagt, dass die Lebensleistung der Menschen im Mittelpunkt stehen muss. Ich bin unserem Verhandlungs-Team rund um Arbeitsminister Hubertus Heil und

09.11.2019 11:26 „Die Ideale der Friedlichen Revolution bestehen fort“
Vor 30 Jahren wurde die ganze Welt Zeuge, wie mutige Frauen und Männer die Berliner Mauer überwanden. Mauern fallen, wenn Menschen sich friedfertig und mutig versammeln, um Unrecht und Willkür zu überwinden. Mauern fallen, wenn Menschen allen Mut aufbringen, um in einer freien und gerechten Gesellschaft zu leben. Unsere freie Gesellschaft, die vor 30 Jahren

Ein Service von websozis.info

WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis