Richard und Bernd - wie Asterix und Obelix

Veröffentlicht am 03.08.2019 in Ortsverein

"Ganz Deutschland wundert sich über die SPD ..." 

"Ganz Deutschland? Nein! ..." Waldkraiburg, eine kleine Stadt in Oberbayern trotzt dem Trend.

Richard Fischer, 2te Bürgermeister Waldkraiburgs, und Bernd Wegmann SPD Ortsvereinsvorsitzender, sprechen von Bürgernähe und aus der Geschichte lernen.

Ersichtlich wird der Wiederstand des aktiven Ortsverein zum Beispiel aus der Gründung der AfA ...

... (Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen).

Richard Fischer, Stadt- und Kreisrat, gibt sich kämpferisch und bürgernah. Die Belange der Arbeitnehmer und Beschäftigten müssen wieder ernst genommen werden, so Fischer, wir haben den Schulterschluss mit den Gewerkschaften, also den Beschäftigtenvertretung, intensiviert. Die Gründung der AfA sei ein sichtbares Zeichen und die Beliebtheit und Bürgernähe des 2ten Bürgermeisters sei der Schlüssel zum Erfolg. Die Waldkraibürger, meist Arbeitnehmer und Beschäftigte, müssen entscheiden wem sie vertrauen! Aalglatt oder bürgernah.

Bernd Wegmann, SPD Ortsvereinsvorsitzender, ist der Geschichte sehr verbunden. Nur wer die Geschichte versteht, kann die Zukunft gestalten, so Wegmann. Ob Haus Sudetenland, Waldbad oder Bahnhof, das sind die Zeitzeugen der Stadt und müssen erhalten bleiben. „Wir müssen aus der Geschichte lernen und die Zukunft gestalten“.

Ein großes Thema der letzten Vorstandsitzung war, wer wird Stadt- oder Kreisratskandidat. Noch mehr, wer wird Bürgermeister- oder Landratsanwärter. Wie in Waldkraiburg bei mehreren Projektgruppen üblich wurde auch hier ein Stillschweigenabkommen vereinbart, und die Mitgliedern haben sich einen Maulkorb auferlegt. Die internen Ergebnisse werden wohl erst am Ende der Meldefristen bekannt gegeben werden.

Es bleibt spannend, wir müssen warten bis die Bombe platzt.

Dann wissen wir mehr!

 
 

Homepage SPD Waldkraiburg

Aktuelles

Marktgemeinderat

Mitglied werden!

Mitglied werden!

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

15.03.2020, 08:00 Uhr - 18:00 Uhr Kommunalwahlen

Alle Termine

WebsoziInfo-News

18.08.2019 17:31 Abbau des Soli darf kein Entlastungsprogramm für Millionäre sein
SPD-Fraktionsvize Post stellt klar, unter welchen Bedingungen die SPD-Fraktion zu einer kompletten Abschaffung des Solidaritätszuschlags bereit wäre: höhere Einkommen- und Reichensteuer für Topverdiener.  „Wir sollten in der Koalition jetzt das machen, was wir gemeinsam vereinbart haben und den Soli für 90 Prozent der Steuerzahlerinnen und Steuerzahler abschaffen. Das ist kein Pappenstiel, den wir da planen,

13.08.2019 09:33 Wir gegen rechts – Demokratische Ordnung stärken und verteidigen
Im Kampf für Demokratie und Freiheit will die SPD härter gegen Rechtsextremismus vorgehen – und für mehr Schutz vor rechter Gewalt sorgen. Die Demokratie müsse sich „viel konsequenter“ wehrhaft zeigen, heißt es im Beschluss des SPD-Präsidiums. In sieben Punkten soll die demokratische Ordnung gestärkt werden. Es geht um die Zerschlagung rechter Netzwerke, das Waffenrecht und

13.08.2019 08:53 Die Union muss endlich beim Klimaschutzgesetz liefern
Blockieren, verzögern, ablehnen – die Union will beim Klimaschutz nicht wirklich handeln, sondern nur schön reden, kritisiert SPD-Fraktionsvize Miersch. Er fordert von CDU/CSU ein schlüssiges Gesamtkonzept zum Klimaschutz. „Wir können es uns nicht länger leisten, am Sonntag Klimaschutz zu predigen und in der Woche die konkrete Umsetzung zu blockieren. Bisher verhindert die Union den notwendigen

Ein Service von websozis.info

WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis